Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Ein Traum in Orange: Unser vegetarisches Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch! Cremig, würzig und einfach himmlisch. Eine exotische Wendung für Deinen Gratin-Genuss!

Zutatenliste für

  • Süßkartoffeln
    600 g
  • Salz
  • Olivenöl
    1 EL
  • Kokosmilch
    130 ml
  • Sahne
    70 ml
  • Ei
    1
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Dukkah
    1 TL
  • Cayennepfeffer
    1 Prise
  • Ingwer
    1 cm
  • Butter
    1-2 EL

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in wenig Salzwasser in ca. 20 Min. weich garen.
  2. Den Backofen auf 210 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Gratinform mit Öl ausstreichen. Die Süßkartoffeln abgießen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Die Kokosmilch mit der Sahne, dem Ei, Salz, Pfeffer, Dukkah-Gewürz und Cayennepfeffer in einer Schüssel verquirlen. Den Ingwer schälen und dazu reiben.
  4. Die zerdrückten Süßkartoffeln zufügen und alles gut vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und in die vorbereitete Form geben.
  5. Den Gratin nach Belieben mit Butterflöckchen belegen und im Ofen in 15 bis 20 Min. goldgelb backen. Den Süßkartoffelgratin herausnehmen und sofort servieren.

Auch lecker

Zucchini auf griechische Art

50 Min.
Einfach

Leichte Zucchini-Carbonara

45 Min.
Einfach

Eier mit Krabbenfüllung

30 Min.
Einfach

Schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne

30 Min.
Einfach

Spaghetti Carbonara à la Muddi

20 Min.
Einfach

Mandarinen-Marzipan-Kuchen

70 Min.
Einfach

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Geburtstagstorte mit Erdbeeren

65 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach