Vegetarische Erbsencremesuppe

Vegetarische Erbsencremesuppe

Vegetarische Erbsencremesuppe ist schnell, einfach und lecker. Schön frisch und anders als der Klassiker aus Omas Küche.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 kleine Zwiebel
4 EL Olivenöl
400 g TK-Erbsen
600 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 Handvoll Petersilie
2 EL helles Mandelmus
100 ml Cremefine
1/2 TL fein abgeriebene Bio-Limettenschale
1 EL frisch gepresster Limettensaft
Zutatenalternativen

  1. Die Zwiebel würfeln. Die feinen Zwiebelwürfel in einem Topf in etwas Öl andünsten.

  2. Die Erbsen ebenfalls mit andünsten. Nach etwa 2 Minuten die Gemüsebrühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Nun den Topf bedecken und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  3. Die Petersilienstiele waschen, trocken schütteln und grob hacken. Ungefähr 4 EL Erbsen aus dem Topf nehmen und mit Salz, Pfeffer, Limettenschale und dem Saft vermischen.

  4. Nun noch das Mandelmus, Cremefine und die Petersilie in die Suppe geben und pürieren und mit der Limetten-Erbsen-Mischung servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ