Whoopies

Die Zubereitung dieser zuckersüßen Whoopies ist nichts für Anfänger, aber das Ergebnis kann sich "schmecken" lassen! Danke an Jackie für das tolle Rezept!

Zutatenliste für

0

Portionen

  • 100 g Puderzucker
  • 200 g weiche Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 5 Eigelb
  • 20 g ungesüßter Kakao (dunkle Variante)
  • 20 g Mehl (helle Variante)
  • 3 EL Schokoladenraspel (hell oder dunkel)
  • 100 g Frischkäse
  • 30 g Puderzucker
  • 2 EL Saft oder Sirup (z. B. Himbeer-, Blaubeer- oder Erdbeergeschmack)
  • Evtl. Lebensmittelfarbe Puderzucker, Streusel etc. zum Verzieren

Zubereitung

  1. Rezept für 12 Whoopies
  2. Die weiche Butter, den Puderzucker und die Schokoladenraspel cremig rühren.
  3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Kakao miteinander vermischen. Dann nach und nach das Eigelb zugeben und als nächstes alles mit der Buttermischung vermengen. Die Konsistenz des Teiges soll der eines Rührteiges entsprechen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig portionsweise als runde Teigkleckse auf das Backpapier spritzen (am einfachsten ist das mit Hilfe einer Spritztülle oder mit Löffeln). Lieber in die Höhe statt in die Breite spritzen, der Teig zerläuft stark.
  5. Die Teigkleckse für ca. 10 Minuten bei 200° Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen. Die Kekse sollen nicht hart sein, aber auch nicht zu weich.
  6. In der Zwischenzeit die Füllung anrühren. Dazu den Frischkäse mit Puderzucker verrühren und nach und nach den Sirup bzw. den Saft dazugeben. Wer es knalliger mag, kann einfach Lebensmittelfarbe dazugeben oder mehr Saft/Sirup (aber aufpassen, dass die Mischung nicht zu flüssig wird!). Die Füllung danach für eine Weile kalt stellen.
  7. Die Kekse abkühlen lassen und dabei immer 2 Stück der gleichen Größe zusammenlegen.
  8. Nach dem Abkühlen die Füllung mit Hilfe eines Löffels oder einer Spritztülle auf einer Hälfte verteilen und die andere Hälfte drauflegen. Wer möchte, kann die Whoopies natürlich noch ein wenig mit Puderzucker bestreuen oder mit Streuseln verzieren.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Käsefonduesuppe mit Briochecroûtons

25 Min.
Einfach