Wrap-Auflauf

45 Min.

Wrap-Auflauf ist das neueste Experiment aus unserer Küche und es kam richtig gut an. Zudem schnell gemacht!

Zutatenliste für

3

Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 große Paprika
  • 1 Dose Mais (mittlere Größe)
  • glatte Petersilie (3 Stiele)
  • 400 g Rinderhack
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Schlagsahne
  • 3 Weizentortillas
  • 100 g geriebener Käse
  • 100 g Crème fraiche
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze.
  2. Zwiebel schälen und würfeln.
  3. Paprika putzen, waschen und würfeln.
  4. Mais abtropfen lassen.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter klein hacken.
  6. Zwiebel glasig andünsten und dann das Hack krümelig braten.
  7. Anschließend Mais, Paprika uns Petersilie zugeben und ca. 2-3 Min. mitbraten.
  8. Tomatenmark und Sahne zugeben und alles aufkochen.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Auf den Wraps die Soße mittig verteilen, dann die Wraps locker aufrollen und in eine gefettete Auflaufform geben.
  11. Den geriebenen Käse und Crème fraiche verrühren, anschließend oben auf die Wraps verteilen.
  12. Im heißen Ofen ca 20-25 Min. überbacken.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Festtagstorte ‚Poke Cake‘ mit Karamellfüllung

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Sommergemüse-Salat ‚To Go‘

20 Min.
Einfach

Zoodles-Salat mit Erdnüssen

35 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach