Zitronen-Minzcreme mit Erdbeeren

Zitronen-Minzcreme mit Erdbeeren

Die Zitronen-Minzcreme ist eine frisch-fruchtige Dessertverführung, die schnell zubereitet wird.

Gesponsort von Kchen Meyer

Zutaten

125 g Erdbeeren
1 EL Hagelzucker
6 Stiele Minze
400 g Speisequark (20 %)
2 EL Zucker
1 Pck Vanillin-Zucker
1/2 Zitrone
8 EL Minzsirup
150 g Schlagsahne
1 Pck Sahnesteif
Zutatenalternativen

  1. Erdbeeren waschen und säubern, dann vierteln.

  2. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen abzupfen. Danch die Blättchen fein hacken.

  3. Die gehackte Minze mit 1 EL Hagelszucker vermengen.

  4. Eine 1/2 Zitrone auspressen.

  5. 400 g Speisequark, 2 EL Zucker, 1 Pck. Vanillin-Zucker, den Zitronensaft und 4 EL Minzsirup verrühren.

  6. Die Sahne steif schlagen und Sahnesteif langsam zugeben.

  7. Die Sahne unter den Quark heben.

  8. Für 4 Gläser etwas von der Quarkcreme in je ein Glas geben, dann etwas Sirup dazu, wieder Quarkcreme, dann wieder Sirup und so weiter schichte. Als Abschluss die Creme, dann die Erdbeeren und den Minz-Hagelzucker auf die Creme geben. Alle Gläser mit Minze verzieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Quark
  • Frischkäse
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Sahnesteif
  • Puderzucker + Speisestärke (je 1 TL)
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ