Zucca alla salvia

45 Min.
Einfach

Dieses leckere Kürbispüree mit Salbei oder auch Zucca alla salvia ist eine Beilage die zu verschiedenen Fleischgerichten oder auch zu Gemüse super passt. Auf den Tellern ein toller Farbklecks.

Zutatenliste für

  • Kartoffeln, mehligkochend
    200 g
  • Kürbisfruchtfleisch
    400 g
  • Salbei
    4 Blatt/Blätter
  • Butter
    3 EL
  • Milch
    180 ml
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln.
  2. Das Kürbisfruchtfleisch ebenfalls grob würfeln und beides in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen.
  3. Die Salbeiblättchen waschen, trocken schütteln und fein hacken. In einem Topf in der Butter goldbraun anbraten. Anschließend durch ein Sieb gießen und auffangen.
  4. Das Gemüse abgießen, kurz ausdampfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der Milch und der Salbeibutter zu einem glatten Püree verrühren. Mit Salz und einer Prise Muskat würzen und abschmecken.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach