Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter

30 Min.
Einfach

Ein Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter - mehr als köstlich. Es ist schnell zubereitet und ein Muss zu jedem Grillevent. Kräuterbutter mit warmen Baguette gehören zu einem Grillabend einfach dazu und auch viele Kinder naschen schon gerne vorweg davon.

Zutatenliste für

  • Knoblauchzehen
    2
  • glatte Petersilie
    1 Handvoll
  • Thymian
    3 Zweig(e)
  • Rosmarin
    2 Zweig(e)
  • Liebstöckel
    1 Zweig(e)
  • Weiche Butter
    150 g
  • Baguette
    1
  • Pfefferkörner, aus der Mühle
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken.
  2. Den Knoblauch und die Kräuter mit der weichen Butter verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Baguettebrot seitlich einschneiden und die Kräuterbutter in dem Schnitt
    verstreichen. Das Brot wieder zusammendrücken und auf der Oberfläche mehrmals schräg einschneiden. Im Kühlschrank ca. 1 Std. kalt stellen. Auf dem Grill, je nach Temperatur, 6-8 Min. von allen Seiten toasten.

Auch lecker

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganer Couscoussalat

30 Min.
Einfach

Bärlauch-Fladen gefüllt mit Käse

70 Min.
Einfach

Spargelsalat mit Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Frühlingskartoffelsalat mit Bärlauch

55 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Hefegebäck mit Honig zu Ostern

55 Min.
Einfach

Sigara Börek mit Cacik

30 Min.
Einfach