Blätterteigschnecken mit Apfel, Zimt und Rosinen

15 Min.
Einfach

Diese Blätterteigschnecken mit Apfel, Zimt und Rosinen sind super schnell gemacht, ein leckerer Pausensnack für zwischendurch. Als süßer Fingerfood könnt ihr die Schnecken wunderbar zu jeder Party servieren.

Zutatenliste für

  • Äpfel
    3
  • Zitronensaft
    4 EL
  • Rosinen
    100 g
  • Zimt
    2 TL
  • Zucker
    100 g
  • Blätterteig aus dem Kühlregal
    400 g
  • Milch
    3 EL
  • grober Zucker
    3 EL

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und die Äpfel grob raspeln. Sofort mit Zitronensaft, Rosinen, Zimt und Zucker mischen. Den Blätterteig entrollen. Die Apfelmasse darauf verteilen und den Teig kompakt von der schmäleren Seite her aufrollen.
  2. Die Rolle mit einem scharfen Messer in 3-4 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, ggf. leicht nachformen. Die Oberfläche mit Milch bepinseln und mit dem grobem Zucker bestreuen. Im heißen Ofen 20-25 Min. goldbraun backen.

Auch lecker

Heidelbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Muddis Solero Tiramisu

20 Min.
Einfach

Eistee mit Gurken und Erdbeeren

15 Min.
Einfach

Spaghetti Carbonara à la Muddi

20 Min.
Einfach

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Bärlauch-Fladen gefüllt mit Käse

70 Min.
Einfach