Bruchschokolade

Super einfach und trotzdem effektvoll! Ein tolles, selbstgemachtes Geschenk.

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade mind. 60% Kakao
  • Walnusskerne
  • Rosinen
  • Cranberries
  • Butterkekse
  • Mandeln
  • getrocknete Aprikosen

Zubereitung

  1. Die Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  2. Die flüssige Schokolade auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Je nach Geschmack eine oder mehrere der Zutaten (z.B. Walnüsse und Cranberries) auf der noch flüssigen Schokolade verteilen.
  4. Die Schokolade für mind. 4 Stunden trocknen lassen (am besten aber über Nacht).
  5. Sobald die Schokolade getrocknet ist, in große Stücke brechen und in Zellglasbeutel verteilen. Noch mit einer hübschen Schleife versehen und fertig ist das Geschenk.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach