Chili con Carne mit Schokolade

Chili con Carne mit Schokolade

Bei diesem Chili con Carne Rezept schmeckt man die Schokolade nicht raus, aber sie intensiviert den Geschmack. Super lecker!

Gesponsort von Kchen Meyer

Zutaten

2 Knoblauchzehen
200 g Zwiebeln
1 rote Chilischote, getrocknet
3 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
50 g Tomatenmark
1 Dose Kidneybohnen
120 g Emmentaler
400 g Tomaten, stückig (aus der Dose)
1 TL Paprika, edelsüß
150 g saure Sahne
50 g dunkle Schokolade mit 70% Kakaoanteil
Nudeln nach Bedarf servieren
Zutatenalternativen

  1. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili klein hacken.

  2. Olivenöl in einem großem Topf erhitzen, Rinderhack darin krümlig anbraten. Mit Salz würzen und Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Tomatenmark zugeben, mit anbraten.

  3. 120 g Emmmentaler grob zerhacken

  4. Kidneybohnen abgießen und dann mit zum Hack geben und auch kurz mit anbraten.

  5. Hackmischung mit Tomaten und 200 ml Wasser ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika abschmecken. Schokolade hacken und unter das Chili rühren.

  6. Chili in eine große Servierschüssel umfüllen und zusammen mit dem zerkleinerten Käse und der sauren Sahne sowie Nudeln servieren.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ