Cupcakes mit weißer Schokolade und Quarkfrosting

55 Min.

Mit Quarkfrosting und frischen Beeren schmecken diese Cupcakes leicht und fruchtig – mit der weißen Schokolade sind sie aber auch für jede Naschkatze ein Genuss!

Zutatenliste für

12

Portionen

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 kleine Prise Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 100 g geraspelte weiße Schokolade
  • 1 Becher Schlagsahne (200 g)
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 250 g Magerquark
  • Beeren nach Wahl
  • Muffinform
  • Papierförmchen
  • Spritzbeutel

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Umluft 180°C, Ober- und Unterhitze 200°C).
  2. Die weiße Schokolade raspeln.
  3. Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, gemahlene Mandeln, Salz, Backpulver, Milch und 50 g der geraspelten Schokolade mit einem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Teig in einer mit Papierförmchen ausgelegeten Muffinform verteilen und 20 - 25 min backen (Stäbchenprobe nicht vergessen!), danach auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die flüssige Sahne zusammen mit der übrigen weißen Schokolade in einen Topf geben und langsam erhitzen (nicht kochen) bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  6. Sobald sie vollständig abgekült ist, die Sahne mit dem Mixer und mit Sahnsteif anschlagen.
  7. Den Magerquark unterheben und die Mischung zu einer glatten Masse verrühren.
  8. Die Masse mit Hilfe eines Spritzbeutels gleichmäßig auf den Küchlein verteilen und die Cupcakes zum Schluss noch mit Beeren nach Wahl verzieren.

Auch lecker

Erdbeer-Holunder-Torte aus der Pfanne

55 Min.
Einfach

Bärlauch-Fladen gefüllt mit Käse

70 Min.
Einfach

Pizza piccola Partyrezept

180 Min.
Einfach

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Pizza mit Cabanossi und Ananas

85 Min.
Mittel