Eingelegter Kürbis

40 Min.
Einfach

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Immer wieder lecker. Dieser eingelegte Kürbis passt super zu allen Fleischgerichte aber auch so als Vorspeise oder zum normalen Abendbrot. Füllt eure Vorräte wieder auf.

Zutatenliste für

  • unbehandelte Zitrone
    1/2
  • Kürbisfruchtfleisch
    500 g
  • Apfelessig
    200 ml
  • klarer Apfelsaft
    200 ml
  • Nelken
    6
  • Sternanis
    2
  • Zucker
    2 EL
  • Salz
    1 TL

Zubereitung

  1. Die Zitrone auspressen. Den Kürbis grob würfeln, zusammen mit dem Essig, Apfelsaft, Zitronensaft, Nelken, Anis, Zucker und Salz in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei kleiner Flamme ca. 10 Min. bissfest garen.
  2. In vorbereitete Gläser füllen ( ca. 2 Gläser 450 ml) sofort verschließen und abkühlen lassen. Vor dem Verzehr mindestens 2 Tage durchziehen lassen.

Auch lecker

Saarländisches Dibbellabbes

70 Min.
Einfach

Selbstgemachte Müsliriegel

35 Min.
Einfach

Vegetarisches Kartoffel-Gemüse-Gulasch

35 Min.
Einfach

Paprika-Risotto mit Hähnchen

55 Min.
Einfach

Vanille-Heidelbeer-Dessert

25 Min.
Einfach

Sommerlicher Feldsalat mit Melone, Pfirsich und Himbeeren

20 Min.
Einfach

Honig-Ingwer-Hühnchen

30 Min.
Einfach

Gegrillte Hähnchenschnitzel

55 Min.
Einfach

Hähnchenbrust und Kartoffelstäbchen

40 Min.
Einfach