Erdbeer-Quark-Dessert

15 Min.
Einfach

Zur Erdbeerzeit schmeckt dieses Dessert besonders lecker, eine frische, cremige Kombination. Ein schnell gemachtes Dessert für die ganze Familie. Schnappt euch Eimer und los geht's zum Erdbeeren pflücken.

In Kooperation mit

Zutatenliste für

  • Quark
    400 g
  • Puderzucker
    3 EL
  • Sahne
    150 ml
  • Vanillezucker
    1 EL
  • Erdbeeren
    300 g
  • Orangensaft
    1 EL
  • Erdbeerkonfitüre
    2 EL

Zubereitung

  1. Den Quark mit 2 EL Puderzucker cremig rühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Erdbeeren klein schneiden und mit dem restlichen Puderzucker und dem Orangensaft fein pürieren.
  3. Das Erdbeermark durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und durchdrücken.
    Das Erdbeermark und die - konfitüre unter die Quarkcreme ziehen. Das Dessert in Schalen anrichten und servieren.

Auch lecker

Kartoffel-Spinat-Curry mit Kichererbsen

40 Min.
Einfach

Hummus mit gegrillten Maisfladen

25 Min.
Einfach

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach

Vegane Avocado-Dattel-Brownies

45 Min.
Einfach

Grünkohlsalat Apfel – Orange – Feta

30 Min.
Einfach

Zucchinisuppe mit Schinken

30 Min.
Einfach

Blätterteigpasteten glutenfrei

45 Min.
Einfach

Veganes Rotkohl-Tabbouleh mit Cashew-Joghurt

35 Min.
Einfach