Feigen-Erdbeer-Carpaccio mit Ricotta

20 Min.
Einfach

Diese Carpaccio mit frischen Feigen und Erdbeeren ist sommerlich fruchtig und durch den Ricotta schön cremig. Die Carpaccio ist eine schnell gemachte Vorspeise, als Hauptgericht oder als Snack super geeignet.

Zutatenliste für

  • Erdbeeren
    400 g
  • Feigen
    6
  • Pistazien
    2 EL
  • Orange
    1
  • Limette
    1/2
  • Ricotta
    250 g

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, entkelchen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Feigen waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Mit den Erdbeeren auf vier Tellern anrichten.
  3. Die Pistazien fein hacken. Die Orange und Limette auspressen und über das Obst träufeln.
  4. Den Ricotta in kleinen Klecksen darauf setzen und mit Pistazien bestreut servieren.

Auch lecker

Grissini mit zweierlei Schokolade

10 Min.
Einfach

Kartoffelspieße mit Radieschenquark

50 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Melonen

45 Min.
Einfach

Holunderblütensirup (vegan)

40 Min.
Einfach

Grillgemüse mit Feta

30 Min.
Einfach

Johannisbeersirup – vegan

25 Min.
Einfach

Selbstgemachte Burger

40 Min.
Einfach

Rote Grütze Tiramisu

30 Min.
Einfach

Wassermelonensalat mit Tomaten, Feta und roten Zwiebeln

20 Min.
Einfach

Kartoffelauflauf mit Tomaten und Feta

30 Min.
Einfach

Mini-Käseküchlein mit Mascarpone & Johannisbeeren

70 Min.
Einfach