Feigen-Erdbeer-Carpaccio mit Ricotta

20 Min.
Einfach

Diese Carpaccio mit frischen Feigen und Erdbeeren ist sommerlich fruchtig und durch den Ricotta schön cremig. Die Carpaccio ist eine schnell gemachte Vorspeise, als Hauptgericht oder als Snack super geeignet.

Zutatenliste für

  • Erdbeeren
    400 g
  • Feigen
    6
  • Pistazien
    2 EL
  • Orange
    1
  • Limette
    1/2
  • Ricotta
    250 g

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, entkelchen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Feigen waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Mit den Erdbeeren auf vier Tellern anrichten.
  3. Die Pistazien fein hacken. Die Orange und Limette auspressen und über das Obst träufeln.
  4. Den Ricotta in kleinen Klecksen darauf setzen und mit Pistazien bestreut servieren.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach