Frischkäsekuchen

Frischkäsekuchen

Unsere liebe Kollegin hat letztens diesen köstlichen Frischkäsekuchen mitgebracht, von dem wir gar nicht genug bekommen konnten! Sooooo lecker! Und ihr könnte euch die Früchte für den Belag selbst aussuchen :)

Gesponsort von Kchen Meyer

24

Portionen

60 Min.

Zubereitung

Zutaten

Für den Rührteig:
5 Eier
300 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
175 ml Fanta
1/8 l Öl
Etwas Fett
Für den Belag:
Früchte je nach Belieben
500 g Magerqaurk
400 g Doppelrahm-Frischkäse
175 g Zucker
abgeriebene Schale und den Saft von 1 Zitrone
200 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
Zutatenalternativen

  1. Die Eier mit Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen.

  2. Mehl mit Backpulver mischn und die Limonade und das Öl unterrühren.

  3. Den Rührteig nun auf ein gefettetes Backblech geben und im Ofen bei 150°C Umluft ca. 25 Min. backen. Danach auskühlen lassen.

  4. Dasd Obst waschen und gut abtrocknen.

  5. Frischkäse, Quark, Zucker, Zitronensaft und - schale verrühren.

  6. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unterheben-

  7. Die Masse auf den Kuchen streichen und zum Schluss die Früchte darauf verteilen. Danach kühl stellen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Backpulver
  • Trockenhefe
  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß
  • Alternativen für Sahnesteif
  • Puderzucker + Speisestärke (je 1 TL)
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ