Grillgemüse mit Feta

30 Min.
Einfach

Die Grillzeit hat begonnen! Dieses Grillgemüse mit Feta, Zucchini, Auberginen, Möhren und Paprika ist ein bunter vegetarische Mix. Startet gesund in die Saison. Probiert es gleich aus!

Zutatenliste für

  • junge Möhren
    400 g
  • Aubergine
    1
  • Zuccini
    1
  • Paprikaschoten, gelb und rot
    2
  • Knoblauchzehe
    1
  • Olivenöl
    4 EL
  • Balsamico
    3 EL
  • Feta
    100 g
  • Minze
    1/2 Handvoll
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, putzen und dabei etwas Grün stehen lassen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Min. mit reichlich Biss kochen. Abgießen und kalt abschrecken.
  2. Die Zucchini und die Aubergine waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke, leicht schräge Scheiben schneiden.
  3. Die beiden Paprika waschen, putzen und in breite Spalten schneiden.
  4. Die Knoblauchzehe ins Olivenöl pressen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Das Gemüse mit dem Öl einstreichen und auf den Grill legen.
  5. Die Möhren, Auberginen und Paprika 8-10 Min. unter Wenden grillen. Die Zucchini etwa nur 5 Min. garen.
  6. Anschließend das Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Balsamico beträufeln und den Feta darüber krümeln. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und über das Gemüse streuen. Wer mag kann noch einen Hummus-Dip dazu reichen.

Auch lecker

Grissini mit zweierlei Schokolade

10 Min.
Einfach

Kartoffelspieße mit Radieschenquark

50 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Melonen

45 Min.
Einfach

Holunderblütensirup (vegan)

40 Min.
Einfach

Johannisbeersirup – vegan

25 Min.
Einfach

Selbstgemachte Burger

40 Min.
Einfach

Rote Grütze Tiramisu

30 Min.
Einfach

Wassermelonensalat mit Tomaten, Feta und roten Zwiebeln

20 Min.
Einfach

Kartoffelauflauf mit Tomaten und Feta

30 Min.
Einfach

Mini-Käseküchlein mit Mascarpone & Johannisbeeren

70 Min.
Einfach