Gulaschsuppe

Ein oft in Vergessenheit geratenes Rezept - bei dem sich der Aufwand wirklich lohnt.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1 kg Rindfleisch
  • 250 g Zwiebeln
  • 250 g Möhren
  • 2 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprikaschote
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 L Brühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Messerspitze Thymian, gerebelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 kleine Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Sahne zum Garnieren
  • 1/2 Bund Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  1. Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf portionsweise in Butterschmalz anbraten.
  2. Das restliche Schmalz in den Topf geben, das gewürfelte Gemüse darin anbraten und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Jetzt das Fleisch hinzugeben, kurz mitbraten und anschließend mit der Brühe ablöschen.
  4. Nun das Tomatenmark, Thymian und das Lorbeerblatt dazugeben.
  5. Bei schwacher Hitze 90 Minuten garen.
  6. Zuletzt die Tomaten waschen, vierteln und nach etwa 45 Minuten in den Topf geben und mitgaren.

Auch lecker

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Gebackener Karpfen mit Kartoffel-Feldsalat

60 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Rharbarber-Streusel Blechkuchen

50 Min.
Einfach

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Zwiebeln und Kräutern

30 Min.
Einfach

Heringsstipp mit Pellkartoffeln

30 Min.
Einfach

Falscher Hase in Blätterteig

45 Min.
Einfach