Hähnchenkeulen im Knuspermantel

20 Min.
Einfach

Knusprig und einfach lecker! Hähnchenkeulen im Knuspermantel, sie sind super als Fingerfood zu servieren. Auch zu einem Picknick passen sie wunderbar. Statt den Cornflakes eignet sich auch Pankomehl. Panko ist ein aus der japanischen Küche stammendes Paniermehl aus Brotkrumen, welches ohne Kruste hergestellt wird und zu groben Flocken verarbeitet wird. Nach dem Frittieren sind sie dann besonders knusprig.

Zutatenliste für

  • Hähnchenkeulen
    12
  • Mehl
    5 EL
  • Eier
    2
  • Cornflakes
    60 g
  • Pfeffer und Salz
  • Fett zum Frittieren

Zubereitung

  1. Die Keulen waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Mehl bestauben. Die Eier verquirlen und die Cornflakes wein wenig zerkleinern (mit den Händen zerdrücken).
  2. Die Keulen durch die Eier ziehen und mit den Cornflakes panieren. Portionsweise in heißem Fett ca. 10 Min. goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß oder kalt servieren.

Auch lecker

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Rinderfilet mit Polentasternen und Bohnen im Speckmantel

75 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

80 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach