Kürbisauflauf mit Hackbällchen

80 Min.
Einfach

Kürbisauflauf mit Hackbällchen ist von der Familie als köstlich befunden worden. Das ist ja schon einmal die halbe Miete, wenn es auch den Kids schmeckt. Auf jeden Fall mal was anderes.

Zutatenliste für

  • Penne
    500 g
  • Hokkaido-Kürbis
    1
  • Olivenöl
    2 EL
  • Schmand
    200 g
  • Milch
    200 ml
  • Eier
    5
  • Abrieb einer Orange
    1 TL
  • Currypulver
    2 TL
  • Paprikapulver
    1 TL
  • Rinderhack
    500 g
  • Brötchen
    1
  • Senf
    1 EL
  • Pfeffer
    2 Prise
  • Salz
    2 Prise

Zubereitung

  1. Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken. Hack mit Brötchen, Senf, 1 Ei, Salz und Pfeffer (nach Belieben) verkneten. Hackmasse zu kleinen Bällchen formen und im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Umluft ca. 20 Min knusprig backen. Herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Kürbis waschen, halbieren, putzen und in 3 cm große Würfel schneiden. Kürbisstücke mit 2 EL Olivenöl, Orangenschale und Currypulver mischen.
  3. Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. Schmand mit Milch und 4 Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Nudeln und Kürbis mischen, mit Hackbällchen in eine gefettete Auflaufform füllen, Eimasse darübergießen und im vorgeheizten Ofen bei 200 ° Grad Unter- und Oberhitze ca. 40 Min. backen.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Süßer Reisauflauf mit Aprikosen und Himbeeren

95 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Low Carb Chia-Kokos-Creme

25 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach