Ofengemüse mit Ziegenfrischkäse

Ofengemüse mit Ziegenfrischkäse: Ein leckeres Gericht ohne viel Aufwand, das sich lauwarm oder auch kalt genießen lässt.

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 1 Aubergine
  • 2 kleine Zucchini
  • 4 kleine Möhren
  • 2 Hände voll braunen Champignons
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse
  • Balsamico-Reduktion
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • frische Kräuter (z.B. Salbei und Thymian)

Zubereitung

  1. Fettpfanne mit Olivenöl beträufeln.
  2. Gemüse waschen und in Scheiben schneiden. Champignons vierteln.
  3. Alles in die Fettpfanne geben und mit Olivenöl beträufeln und nochmal vermengen, so dass sich das Öl schön verteilen kann.
  4. Bei ca. 200°C Oberhitze (wer hat, auch gerne Oberhitze mit Umluft) in den Ofen eben und ca. 20 - 30 min garen (je nachdem, wie gebräunt man es denn mag).
  5. Die frischen Kräuter waschen, trocken tupfen und klein hacken.
  6. Anschließend aus dem Ofen nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gehackten Kräuter darüber geben.
  7. Das Gemüse lauwarm auf Teller geben und je zwei "Frischkäse-Taler" darauf platzieren. Mit Balsamico-Reduktion garnieren und schmecken lassen.

Auch lecker

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Gebackener Karpfen mit Kartoffel-Feldsalat

60 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Rharbarber-Streusel Blechkuchen

50 Min.
Einfach