Rhabarbersirup

Schön fruchtiger Rhabarbersirup! Für Kinder lecker mit Mineralwasser - für Erwachsene lecker im Sekt.

Zutatenliste für

0

Portionen

  • 1 kg Rhabarber
  • 500 g Rohrzucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Becher Wasser

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.
  2. Rhabarber in einen Topf geben und den Zucker darüber geben und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Zwei Becher Wasser über den bezuckerten Rhabarber geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 - 15 min. köcheln lassen.
  4. Das entstandene Mus durch ein feines Sieb pressen und in einem Topf auffangen.
  5. Den aufgefangenen Saft mit Vanillezucker vermischen und nochmals ca. 5 min. einkochen lassen.
  6. In frisch ausgespülte Flaschen abfüllen.
  7. Möglichst dunkel und kühl lagern. Die angebrochene Flasche innerhalb weniger Tage aufbrauchen.

Auch lecker

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Gebackener Karpfen mit Kartoffel-Feldsalat

60 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Rharbarber-Streusel Blechkuchen

50 Min.
Einfach

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Zwiebeln und Kräutern

30 Min.
Einfach

Heringsstipp mit Pellkartoffeln

30 Min.
Einfach

Falscher Hase in Blätterteig

45 Min.
Einfach