Scharfer Paprika-Reis-Topf mit Rindfleisch

Scharfer Paprika-Reis-Topf mit Rindfleisch

An kalten Herbsttagen braucht man etwas Deftiges – und da kommt unser scharfer Paprika-Reis-Topf mit Rindfleisch wie gerufen! Schnell und einfach zubereitet schmeckt der auch am nächsten Tag noch super lecker.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

400 g Rinderhüftsteak
2 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
1 Dose Kidneybohnen (400 g)
600 ml Gemüsebrühe
1 Tasse Reis
2 TL Chiliflocken
2 TL Paprika edelsüß
1 TL Zucker
Salz & Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Rinderhüftsteak in kleine Würfel schneiden. Paprika und Zwiebel ebenfalls würfeln.

  2. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, salzen und pfeffern, herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Paprika im heißen Bratenfett 3 - 4 Minuten anbraten. Knoblauch pressen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln und den Chiliflocken hinzufügen und kurz mitbraten.

  4. Mit Gemüsebrühe und gehackten Tomaten ablöschen, Reis unterrühren und mit Paprikaedelsüß, Zucker und Salz würzen. Bei niedriger Hitze und mit Deckel etwa 10 Minuten köcheln lassen.

  5. Kidneybohnen abtropfen lassen und zusammen mit dem Fleisch in den Topf geben. Alles noch einmal aufkochen und für weitere 10 Minuten köcheln lassen, dann abschmecken und servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ