Schnelle Hähnchenpfanne mit Tomaten und Kartoffeln

Schnelle Hähnchenpfanne mit Tomaten und Kartoffeln

Wenn's mal wieder etwas schneller gehen soll: Unsere Hähnchenpfanne mit Tomaten und Kartoffeln steht fix auf dem Tisch und wird von der ganzen Familie geliebt! Rundum ein tolles und vor allem einfaches Rezept - probiert's mal aus!

Gesponsort von K�chen Meyer

4

Portionen

55 Min.

Zubereitung

Zutaten

10 kleine Kartoffeln
2 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
8 Zweige Thymian
8 Hähnchenoberkeulen
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
150 ml Weißwein, trocken
250 ml Geflügelfond
250 g Kirschtomaten
1 Handvoll Baby-Spinat
1 kleine Handvoll Petersilienblätter
Weißbrot, zum Servieren
Zutatenalternativen

  1. Die Kartoffeln waschen und halbieren.

  2. Die Zwiebeln abziehen und vierteln.

  3. Den Thymian waschen und trocken schütteln.

  4. Die Hähnchenoberkeulen mit kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und die Hautseite 2-mal tief einschneiden. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Eine ovale Auflaufform erhitzen und die Kartoffeln zusammen mit den Zwiebeln in 1 EL heißem Olivenöl anbraten. Knoblauch und Thymian hinzufügen, kurz mitbraten und alles wieder herausnehmen.

  6. Das restliche Öl darin erhitzen, die Hähnchenkeulen auf der Hautseite ca. 3 Minuten anbraten, umdrehen und weitere 3 Minuten braten. Die Kartoffelmischung wieder dazu geben.

  7. Zitronensaft, Weißwein und Geflügelfond angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  8. Die Tomaten waschen und hinzufügen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  9. Den Spinat verlesen, waschen, trocken schleudern, hinzufügen und alles von der Hitze ziehen.

  10. Petersilie waschen, trocken schütteln, darüber verteilen und zusammen mit dem Weißbrot servieren.


2021 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ