Schokokuchen vom Blech

40 Min.

Schokokuchen vom Blech schmeckt bestimmt euren Gästen - ob nun für einen Kaffeeklatsch mit Freundinnen oder einen gemütlichen Nachmittag mit der Familie.

Zutatenliste für

Portionen

  • 250 g Butter + etwas Butter zum Ausbuttern
  • 300 g Zucker
  • 90 g Kakaopulver
  • 4 EL Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 4 Eier
  • 125 g geröstete und gehackte Haselnüsse
  • 200 g Schokoladensplitter

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eine quadratische Backform (ca 20 cm Kantenlänge) ausbuttern und mit Backpapier auskleiden.
  3. In einem Topf 250 g Butter mit 300 g Zucker bei schwacher Hitze zerlassen.
  4. Sobald die Butter geschmolzen ist, solange rühren, bis sich auch der Zucker aufgelöst hat und vom Herd nehmen.
  5. 90 g Kakaopulver, 4 EL Mehl und ½ Teelöffel Backpulver in eine große Schüssel sieben und eine Prise Salz zugeben.
  6. In der Mitte eine Mulde bilden, die Zuckerbutter hineingießen und untermengen.
  7. 4 Eier einarbeiten, 125 g geröstete und gehackte Haselnüsse sowie 200 g Schokoladensplitter unterziehen.
  8. Den Teig in die quadratische Backform geben und bei 180°C ca. 25 Minuten backen - je nach Herd variabel, Stäbchenprobe machen!
  9. In der Form abkühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.

Auch lecker

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Pizza mit Cabanossi und Ananas

85 Min.
Mittel

Schwedisches Hefegebäck

45 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Rübchen und Bacon

45 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Marmeladenstreuselkuchen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach