Vegane Bananen-Pancakes

bananen pancake
30 Min.
Einfach

Ihr möchtet euch vegan ernähren, einfach mal auf alle tierischen Produkte verzichten, aber habt trotzdem Lust auf fluffige Pancakes zum Frühstück oder zu Mittag? Dann haben wir hier ein echt cooles Bananen-Pancake Rezept für euch. Es geht schnell, einfach und schmeckt super lecker!

Zutatenliste für

  • Banane
    1
  • pflanzliche Milch
    200 ml
  • Ahornsirup
    1 TL
  • Dinkelmehl
    130 g
  • Backpulver
    1,5 TL
  • geriebene Haselnüsse
    1 EL
  • Kokosöl
    1 TL
  • vegane Schokolade
    1 Stück

Zubereitung

  1. Banane mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, sodass ein Bananenbrei entsteht.
  2. Die pflanzliche Milch zufügen, den Ahornsirup und das Kokosöl und dann alles mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Mehl, Backpulver und die geriebenen Haselnüsse hinzufügen und alles miteinander verrühren.
  4. Die vegane Schokolade raspeln und unter den restlichen Teig rühren. Hier könnt ihr selbst entscheiden, wie viele Schokoraspeln ihr in euren Pancakes haben möchtet.
  5. Pfanne mit Kokosöl einfetten und mit einem Löffel den Teig zu kleinen oder großen Pancakes in der Pfanne formen. Pancakes auf mittlerer Hitze anbraten bis sie gewendet werden können.
  6. Pancakes aus der Pfanne holen und diese je nach Lust und Laune mit Bananenstücken, geriebenen Haselnüssen und Ahornsirup dekorieren.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach