Weisse Mango-Kokos-Keks-Kugeln

Weisse Mango-Kokos-Keks-Kugeln

Weisse Mango-Kokos-Keks-Kugeln - wir stehen gerade total auf Kokos! Und haben wirklich mal was ganz Neues ausprobiert mit der passenden Schokolade von Vivani. Und ihr braucht nicht mal einen Ofen! Wir sind ganz aus dem Häuschen!

Gesponsort von Kchen Meyer

20

Portionen

150 Min.

Zubereitung

Zutaten

50 g Löffelbiskuits oder Keks
1 EL Rum
1 Packung Vivani Weisse Mango Cocos
50 g Sahne
ca. 30 g Kokosraspel
Zutatenalternativen

  1. Die Löffelbiskuits oder Kekse mit dem Blitzhacker fein mahlen, Rum darüberträufeln und verrühren.

  2. Die Schokolade fein hacken, in eine kleine Metallschüssel geben, Sahne dazu und über einem heißen Wasserbad unter rühren schmelzen.

  3. Wenn eine samtige Creme entstanden ist, diese mit den Keksen verrühren und im Kühlschrank ca. 2 Stunden kühlen, bis die Masse fest ist. 
Kokosraspel in einen tiefen Teller geben.

  4. Von der Schoko-Keks-Masse mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und diese zwischen den Handflächen zu kleinen Kugeln formen und sofort in den Kokosraspeln rundherum wälzen.

  5. Die Kugeln dann noch mal im Kühlschrank fest werden lassen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ