Feines Apfeldessert mit Eierlikörcreme

90 Min.

Die feine Apfelgrütze in Kombination mit einer Eierlikörcreme ist ein echter Gaumenschmaus. Einfach zubereitet und soooo lecker!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g Äpfel (hier eignet sich die Sorte Elster am besten)
  • 1/4 Liter Apfelsaft
  • 2 EL Zitronen
  • 50 g Zucker
  • 1 P. Vanillepuddingpulver
  • Für die Eierlikörcreme:
  • 1 B. Schmand
  • 1 P. Vanillezucker
  • 120 g Eierlikör
  • 1- 2 EL Zucker
  • 1 B. Sahne

Zubereitung

  1. Die Äpfel in Spalten schneiden und mit dem Apfelsaft, dem Zitronensaft und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen und einige Minuten köcheln lassen.
  2. Das Vanillepuddingpulver mit etwas Apfelsaft anrühren und zu der Apfelmasse geben, kurz aufkochen lassen und dann abkühlen lassen.
  3. Für die Eierlikörcreme Schmand, Vanillezucker, Eierlikör und 1- 2 EL Zucker miteinander verrühren bis sich der Zucker gelöst hat und eine schöne Creme entstanden ist.
  4. Anschließen die Sahne steifschlagen und unter die Masse heben.
  5. Die Apfelgrütze muss nun abkühlen, damit sie fest wird. Meistens ist sie nach gut 1,5 Stunden fest.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach