Fisch in der Folie mit Klebreis

40 Min.

Fisch in der Folie mit Klebreis - ein tolles, leichtes Gericht, das sich toll vorbereiten lässt und schön aromatisch schmeckt.

Zutatenliste für

3

Portionen

  • 3 Kabeljau-Rückenfilets
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 kleine Möhren
  • etwas Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • frische Kräuter, z.B. Majoran
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Tassen Klebreis
  • 3 breite Streifen Alufolie

Zubereitung

  1. Die 2 Tassen Klebreis mit etwas Wasser und einer Prise Salz für mindestens 2 Stunden (höchstens 10 Stunden) einweichen.
  2. Nun die 3 Streifen Alufolie auf der Arbeitsfläche verteilen und etwas Olivenöl daruf träufeln.
  3. Die Zucchini waschen und die Scheiben auf die drei Alufolie-Streifen verteilen.
  4. Die Möhren schälen und in Streifen schneiden. ebenfalls auf die drei Alufolie-Streifen verteilen.
  5. Nun das Fischfilet auf das Gemüsebett legen.
  6. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden. Über den Fisch geben. Etwas Olivenöl über den Fisch träufeln.
  7. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Drei Scheiben von der Zitrone abschneiden und je eine Scheibe auf den Fisch legen. Frische Fräuter dazugeben.
  9. Nun die Folie verschließen (oben einfach zusammenfalten) und bei 180°C für 20 - 30 min im Ofen garen.
  10. In der Zwischenzeit den Klebreis kochen: Dafür drei Tassen Wasser zum Reis geben und im Topf für ca. 25 Minuten köcheln lassen. Wenn das Wasser dann verkocht ist, ist er fertig.
  11. Nun den Reis auf einen Teller geben und den Fisch samt Gemüse darauf servieren. Wer mag, gibt ein paar frische Kräuter hinzu, um das Gericht zu garnieren.
  12. Muddis Hinweis: Achtung, bei der Zubereitung mit der Alu-Folie können erhöhte Mengen Aluminium in den Fisch gelangen.

Auch lecker

Cheddar Sauce zum Dippen

20 Min.
Einfach

Cheeseburger-Fladenbrotpizza

60 Min.
Mittel

Mandarinengelee mit Bergamotte

Einfach

Kalorienarmer Apfelkuchen

45 Min.
Einfach