Käse-Makkaroni mit Zwiebeln

Käse-Makkaroni mit Zwiebeln

Käse-Makkaroni mit Zwiebeln sind die ideale Lösung, wenn es mal schnell gehen muss. Und dabei schmecken sie noch verdammt gut!

Gesponsort von Kchen Meyer

4-6

Portionen

25 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Makkaroni
150 g geriebener Emmentaler
75 g geriebener Parmesan
4 Zwiebeln
20 g Butter
1 EL Honig
Zutatenalternativen

  1. Makkaroni nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  2. In der Zwischenzeit die beiden Käsesorten miteinander vermischen und die Zwiebeln in Ringe schneiden.

  3. Die Makkaroni abgießen und abwechselnd mit der Käsemischung in einer Auflaufform schichten.

  4. Den übrigen Käse obendrauf streuen und ca. 15 min. backen.

  5. Zwischenzeitlich die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Die Zwiebelringe hineingeben und kurz in der Butter anbraten.

  6. Den Honig hinzufügen und die Zwiebeln goldbraun rösten, dann aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  7. Sobald die Makkaroni aus dem Ofen kommen, die Zwiebeln darüber streuen und servieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ