Quiche mit Rucola, Ziegenkäse und Serrano-Schinken

50 Min.

Quiche schmeckt passend zur Jahreszeit mehr als hervorragend! Diese ist super einfach und total lecker! Danke an Sandra v.L. für diese Rezeptidee

Zutatenliste für

3

Portionen

  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Becher Ziegenfrischkäse (ca. 200 g)
  • 10 getrocknete Tomaten
  • 200 g Serrano-Schinken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Mozzarella
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Den Blätterteigboden mit dem Backpapier in eine Quicheform legen.
  2. Den Boden mit Ziegenfrischkäse bestreichen.
  3. Die getrockneten Tomaten würfeln und gleichmäßig auf dem Ziegenkäse verteilen.
  4. Den Serrano-Schinken würfeln und ebenfalls darauf verteilen.
  5. Rucola putzen, die Stiele entfernen, die Blätter grob zerkleinern und verteilen.
  6. Knoblauch würfeln und darauf streuen.
  7. Die Sahne mit Eiern, Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer verquirlen, über den Belag gießen.
  8. Mit geriebenem oder klein gewürfeltem Mozzarella bestreuen.
  9. Bei 200° vorgeheizt 35 Minuten backen (ohne Vorheizen 45 Minuten). Fertig!

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach