Schinken-Käse-Nudelauflauf

45 Min.
Einfach

Schinken-Käse-Nudelauflauf ist der Klassiker unter den Aufläufen und wird auch bei uns immer wieder auf den Tisch gebracht.

Zutatenliste für

  • Penne
    300 g
  • Butter
    1 TL
  • Schinken
    100 g
  • Bergkäse
    150 g
  • Milch
    150 ml
  • Crème fraîche
    150 g
  • Eier
    2
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Muskat
    1 Prise

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Eine Auflaufform mit Butter fetten. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Käse fein hobeln.
  3. Milch, Crème Fraîche und Eier miteinander verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.
  4. Nudeln und Schinken in die Auflaufform geben und vermischen. Die Eiermilch gleichmäßig darüber verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Auch lecker

Puten-Grünkohl-Lasagne

75 Min.
Einfach

Pizza mit Cabanossi und Ananas

85 Min.
Mittel

Flammkuchen mit Rübchen und Bacon

45 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Pastinaken-Kartoffel-Auflauf

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Pflaumen-Quark-Auflauf

60 Min.
Mittel

Tortellini-Käse-Auflauf mit Hokkaido

55 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel