Schoko-Studentenfutter

Einfach gemacht - man braucht nur Geduld bis die Schokolade getrocknet ist!

Zutatenliste für

0

Portionen

  • 125 g Zartbitterschokolade
  • 125 g weiße Schokolade
  • 150 g Studentenfutter

Zubereitung

  1. Schokolade getrennt voneinander im Wasserbad schmelzen. Dafür die Schokolade in einem Gefäß ins warme Wasserbad stellen.
  2. Studentenfutter auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Flüssige Schokolade daraufgießen.
  4. Anschließend an einem kühlen Ort ca. 6 Std. trocknen lassen und danach in Stücke brechen.
  5. Hübsch verpackt lässt sich das Schoko-Studentenfutter gut verschenken.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach