Tomatensuppe mit Salsa, dazu Grillbrot mit Basilikumpesto

60 Min.
Einfach

Diese Tomatensuppe mit Salsa ist herrlich fruchtig - dazu geröstetes Grillbrot mit Basilikum Pesto. Sie schmeckt und passt super zum Sommer. Probiert die Suppe gleich aus, am Besten mit frischen Kirschtomaten aus dem eigenen Garten.

Zutatenliste für

  • Pinienkerne
    40 g
  • Basilikum
    150 g
  • Knoblauchzehen
    4
  • Olivenöl
    150 ml
  • geriebener Parmesan
    2 EL
  • Kirschtomaten
    1 kg
  • Zwiebel
    1
  • Staudensellerie
    1 Stange(n)
  • Brauner Zucker
    2 EL
  • Tomatenmark
    2 EL
  • Balsamico
    2 EL
  • Weißwein trocken
    50 ml
  • Gemüsebrühe
    650 ml
  • Meersalz
  • Pfefferkörner, aus der Mühle
  • Ciabatta
    1/2 Stück(e)

Zubereitung

  1. Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Eine Handvoll beiseite legen für die Garnitur zum Schluss, restliches Blätter ca 100 g grob hacken.
  2. Die Knoblauchzehen schälen. Das Basilikum, die Pinienkerne und den Knoblauch im Blitzhacker oder Mixer fein pürieren. Dabei nach und nach das Olivenöl einfließen lassen, bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Zum Schluss den geriebenen Parmesan nur noch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Suppe die Tomaten (rot und orange) waschen, vierteln und zwei Handvoll zur Seite legen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in einem heißen Topf im Öl anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.
  4. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen. Mit dem Balsamico sowie Weißwein ablöschen, Tomaten zugeben, die Gemüsebrühe angießen und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Min. leise köcheln lassen.
  5. Die Suppe durch ein feines Sieb passieren und zurück im Topf erneut aufkochen lassen. Nach Bedarf noch etwas einkochen lassen oder etwas Wasser ergänzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Das Brot in Scheiben schneiden und in einer Grillpfanne rösten, bis sich die typischen Grillstreifen abbilden. Die Suppe in Schälchen anrichten, die übrigen Tomaten als Einlage hineingeben, mit Basilikum bestreuen und mit Pfeffer übermahlen. Mit ganz etwas Olivenöl beträufeln und das Brot mit dem Pesto bestrichen dazu reichen.

Auch lecker

Grissini mit zweierlei Schokolade

10 Min.
Einfach

Kartoffelspieße mit Radieschenquark

50 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Melonen

45 Min.
Einfach

Holunderblütensirup (vegan)

40 Min.
Einfach

Grillgemüse mit Feta

30 Min.
Einfach

Johannisbeersirup – vegan

25 Min.
Einfach

Selbstgemachte Burger

40 Min.
Einfach

Rote Grütze Tiramisu

30 Min.
Einfach

Wassermelonensalat mit Tomaten, Feta und roten Zwiebeln

20 Min.
Einfach

Kartoffelauflauf mit Tomaten und Feta

30 Min.
Einfach

Mini-Käseküchlein mit Mascarpone & Johannisbeeren

70 Min.
Einfach