Produkt des Monats: Gewürze der Gewürzmanufaktur Ankerkraut

Mit den Gewürzen der Gewürzmanufaktur Ankerkraut aus Hamburg bringen wir Vielfalt in die Küche! Neben regionalen und saisonalen Produkten, spielen auch die richtigen Gewürze beim Kochen eine wichtige Rolle. Ganz ohne Geschmacksverstärker, Rieselhilfen und Co. bietet Ankerkraut qualitativ hochwertige Gewürze zum Kochen, Backen und Grillen an! Das Team von Ankerkraut hat uns zwölf tolle Gewürze zur Verfügung gestellt, die wir ganz exklusiv für euch getestet haben. Im Beitrag stellen wir euch unsere Top 8 Gewürze vor. Lasst euch inspirieren von unserer kulinarischen Reise durch Italien, Spanien, Indien und Co. und probiert doch einfach mal was neues aus!

Jeder kennt sie, jeder liebt sie – Die Kräuterbutter auf einem gegrillten Steak oder einem frisch gebackenen Baguette. Mhmm… mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Rezeptvariationen für die würzige Butter, doch diese Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren! Einfach ein ganzes Stück Butter mit 3-4 TL Kräuterbutter Gewürz vermengen, noch ein bisschen frische Zwiebel und Knoblauch unterrühren und fertig! Das Kräuterbutter Gewürz bringt alles mit, wonach eine perfekte Kräuterbutter eben schmecken muss. Wir sind begeistert und werden all unsere Gäste beim nächsten Grillabend auf den Geschmack bringen! Natürlich sind hier der Kreativität keine Grenzen gesetzt und auch mit einer veganen Margarine schmeckt das Gewürz unvergleichlich lecker.


Was gibt es besseres als eine große, heiße Portion Pommes mit Ketchup und Majo? Auch wir Muddis können dieser beliebten Kartoffelvariation nicht widerstehen und haben für euch das Pommes-Frites Salz von Ankerkraut getestet. Meersalz verfeinert mit Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Co. sorgt für einen Pommes-Geschmack, wie ihr ihn nur aus der besten Pommesbude kennt! Pommes aus der Fritteuse oder aus dem Backofen? Bei dieser Frage scheiden sich bekanntlich die Geister. Wir haben uns diesmal für die ganz klassische Zubereitung in der Fritteuse entschieden. Ihr könnt von dem Pommes Frites Salz nicht genug bekommen? Dann haben wir noch einen ultimativen Tipp für euch! Probiert doch mal das Salz zu selbstgemachten Kartoffel-Chips aus. Ein leckerer Snack für einen gemütlichen Abend auf der Coach oder mit Freunden.


Mit diesen zwei Gewürzen holt ihr euch die Sonne des Südens direkt in eure Küche! Besser gesagt, liefern euch diese zwei Gewürze italienisches Urlaubsflair für Zwischendurch. Wir Muddis lieben italienische Gerichte und der Duft von Rosmarin, Oregano, Thymian und Co. ist aus der Bella Italia Küche nicht mehr wegzudenken. Wir haben mit den italienischen Kräutern einen super simplen Pastasalat mit getrockneten Tomaten, Rucola und Pinienkernen gezaubert und sind begeistert. Der Nudelsalat lässt sich warm oder kalt genießen und je länger das Öl in die Nudeln einzieht, desto intensiver wird der Geschmack. Probiert das Rezept doch gleich mal aus! Ein weiterer Tipp von uns ist das auch Aglio e Olio Gewürz von Ankerkraut. „Aglio“ für Knoblauch und „Olio“ für Olivenöl – sind Komponenten ohne die in der italienischen Küche nichts geht! Wir finden, dieses Gewürz ist der perfekte Küchenhelfer, wenn es mittags mal wieder „pronto“ gehen soll.


Mit diesem Gewürz schicken wir euch auf eine kulinarische Reise in Richtung Spanien. „Patatas Bravas“ oder auch „Patatas a la Brava“ bedeutet „würzige Kartoffel“ und ist ein sehr beliebtes Tapas-Gericht, das bestimmt viele von euch schon mal beim Spanier ihres Vertrauens gegessen haben. Wir haben uns selbst an die temperamentvollen Kartoffelecken gewagt und sind begeistert! Einfach Kartoffeln kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Ganze nach Belieben würzen, mit Olivenöl beträufeln und für ca. 10-15 Minuten bei 230° C im Ofen knusprig backen. Was bei dieser Leckerei natürlich nicht fehlen darf, ist der original spanische Dip! Alles was ihr dafür braucht sind 200g Quark, 50g Mayonnaise und 2-4 EL des Patatas Bravas Gewürz von Ankerkraut. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und Buen provecho!


Ihr liebt Curry? Wir auch! Dieses englische Curry von Ankerkraut ist für alle Curry-Fans mit einer empfindlichen Zunge genau das Richtige. Gar nicht scharf und super lecker ist das Curry-Gewürz für die ganze Familie geeignet. Doch was macht den exotischen Geschmack aus Indien eigentlich so besonders? Das englische Curry von Ankerkraut ist aus Kurkuma, Koriandersaat, Senfmehl, Bockshornkleesaat, Salz, Chilli und Knoblauch zusammen gemischt und völlig frei von Zusatzstoffen oder Geschmacksverstärkern. Ihr habt Lust bekommen, noch mehr von unseren leckeren Curry Rezepten zu entdecken? Schaut einfach mal hier vorbei und lasst euch von den vielfältigen Rezepten neu inspirieren! Natürlich sind der Kreativität hier keine Grenzen gesetzt und alle Gerichte können mit dem Curry Englisch von Ankerkraut nachgekocht werden. Lasst es euch mild und ganz ohne scharf schmecken!


Wir beenden unsere kulinarische Ankerkrautreise mit zwei absoluten Must-Haves aus der Küche! Kochen ohne Salz und Pfeffer? Geht gar nicht! Wie wichtig Salz und Pfeffer in der alltäglichen Küche sind, fällt meist erst dann auf, wenn eins oder sogar beides aufgebraucht ist. Was heute selbstverständlich in jedem Küchenschrank zu finden ist, war vor vielen Jahren pures Gold wert. Aus diesem Grund wird Pfeffer als „schwarzes Gold“ und Salz als „weißes Gold“ bezeichnet. Cool, oder? Um ganz genau zu sein, ist Salz gar kein Gewürz, aber als würzende Zutat einfach nicht mehr weg zu denken! Das feine Meersalz von Ankerkraut verleiht jedem Gericht eine salzige Note und macht Lust auf me(e)hr! In der bunten Pfeffer Symphonie steckt die volle Ankerkraut-Vielfalt des früheren Luxusgutes. Weißer, grüner, schwarzer und rosa Pfeffer liefern uns in harmonischer Mischung eine angenehme Schärfe, mmmhmm!

Vielen lieben Dank nochmals an das Ankerkraut-Team für das großzügige Testen eurer Gewürze.

Eure Muddis

Auch interessant für dich

Muddis Gästebuch

Das Muddis Gästebuch ist da!

Einen Tag im Jaderpark – Wildwasserbahn „Okavango River“

Der Lütte kommt in die Schule

Auszeit auf Terrasse und Balkon

Die Grillsaison läuft – Ideen vom Grillweltmeister

Road Trip in den Sommerferien: 5 Rezepte für unterwegs

Familie für Dreh im Jaderpark gesucht

Die Aktion „Frisches Frühstück“ ist für dieses Jahr leider schon wieder vorbei

Sommer „bucket list“ 2021

Grillpaket vom Geflügelhof Onken zu gewinnen

Waschmittel_Muddis_DIY

Küchenorganisation – Tipps & Tricks

Halbzeit bei der Aktion „Bewegtes Klassenzimmer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.