Apfel-Flammkuchen mit Ziegenkäse zu Weihnachten

120 Min.

Ein tolles Essen, wenn sich Gäste angemeldet haben. Mit seiner interessanten süß-salzigen Note ist dieser Apfel-Flammkuchen mit Ziegenkäse eine tolle Begleitung zum Wein.

 

Zutatenliste für

Portionen

  • 50 g Butter
  • 125 ml warme Milch
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Rohrzucker
  • 150 g Saure Sahne
  • 1 großer Apfel
  • 150 g Ziegekäse in Scheiben
  • einige Zweige Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf schmelzen und Milch hinzufügen.
  2. Mehl und Hefe in einer Schüssel gut vermischen.
  3. Zucker, Salz und Butter mit Milch zum Mehl-Backpulvergemisch geben.
  4. Den Teig mit der Hand zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Mit einem feuchten Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  6. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem flachen Fladen ausrollen.
  7. Den Fladen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten.
  8. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  9. Die Saure Sahne auf dem Fladen verteilen und den Apfel in dünnen Scheiben darauf verteilen.
  10. Den Ziegenkäse auf dem Fladen verteilen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  11. Für ca. 20 min. backen.

Auch lecker

Spaghetti Carbonara à la Muddi

20 Min.
Einfach

Mandarinen-Marzipan-Kuchen

70 Min.
Einfach

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach