Blumenkohl-Curry

45 Min.

Dieses Blumenkohl-Curry ist definitiv eine leichte Variante oder auch einfach eher kalorienarm :-)

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 5 Karotten
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1–2 EL Purple Curry von Ingo Holland oder nach Belieben anderes Curry-Pulver verwenden
  • 1 TL Mehl
  • 150 ml Milch
  • 2 Hähnchenfilets (ca. 300 g)
  • 1 Kaffeelöffel Chili-Öl
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Karotten schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  2. Den Blumenkohl putzen und waschen. Dann die Röschen vom Strunk schneiden.
  3. Karotten und Blumenkohl in kochendem Salzwasser für ca. 5 Minuten blanchieren.
  4. Die Zuckerschoten waschen und dunkle schnellen abschneiden.
  5. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und klein schneiden.
  6. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen.
  7. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch ca. 8 Minuten anbraten, dabei wenden.
  8. Das Fleisch herausnehmen und warm halten.
  9. Die Schalotte und den Knoblauch im Bratfett ca. 3-5 Minuten anbraten. Dann nach ca. 2 Minuten die Zuckerschoten, den Blumenkohl und die Karotten dazugeben.
  10. Nun Chili-Öl, Curry und Mehl bestäuben und 1 weitere Minute anrösten.
  11. Die Milch dazugeben, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln.
  12. Curry und Fleisch anrichten und mit Basmatireis servieren.

Auch lecker

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach