Couscous-Gemüse-Pfanne

Couscous-Gemüse-Pfanne

Couscous-Gemüse-Pfanne - ist mal eine fleischlose Alternative beim Abendessen

Gesponsort von Kchen Meyer

25 Min.

Zubereitung

Zutaten

2 rote Paprikaschote
3 Möhren
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
1 EL Currypulver
1 TL Harissa
Salz
Pfeffer
200 ml klassische Gemüsebrühe
100 g Couscous
Zutatenalternativen

  1. Paprikaschoten vierteln und entkernen, dann waschen und in kleine Stücke schneiden.

  2. Die Möhren waschen, schälen und in kleine Scheiben schneiden.

  3. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Möhre, Knoblauch für 5 Minuten anbraten.

  5. Curry und Harissa dazugeben, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen und 1 Minute kochen lassen.

  7. Dann den Couscous zugeben und umrühren sowie alles kurz aufkochen. Auf dem ausgeschalteten Herd dann zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.

  8. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

  9. Dann den Couscous mit einer Gabel leicht durchrühren und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ