Eierlikörmuffins

Der Teig für die Eierlikörmuffins geht auch in einer Gugelhupfform. Dann muss der Teig 50-60 Min. backen und danach 10 Min. abkühlen lassen und umstürzen.

Zutatenliste für

8

Portionen

  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Speiseöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 5 Eier (Größe M)
  • Deko aus Marzipan

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze.
  2. Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  3. In einer seperaten Schüssel Eier, Zucker, Vanillezucker, Speiseöl und Eierlikör schaumig rühren.
  4. Dann das Mehlgemisch nach und nach in die Eiermasse hinzugeben.
  5. Den Teig in den Muffinformen verteilen und auf einem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben.
  6. Ca. für 15 Min. backen.
  7. Danach etwas abkühlen lassen und mit der Deko versehen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel