Entenbrust mit Brombeersauce

40 Min.

Entenbrust mit Brombeersauce ist eine gelungene Hauptspeise und lässt sich stressfrei zubereiten

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 4 entbeinte Entenbrüste mit Haut
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL Cassislikör
  • 10 EL Rotwein
  • 1 EL Zimtblüten zum Mahlen im Mörser oder eine große Prise Zimt
  • 1 Bio-Orange
  • 300 g TK- Brombeeren
  • 2 gestrichene TL Stärkemehl
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 0,5 kg Kartoffeln
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ca. 1 Glas Milch
  • ca. 50 g Butter

Zubereitung

  1. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, tauen Sie die Brombeeren auf und heizen Sie den Ofen vor auf ca. 200°C Ober- Unterhitze.
  2. Trennen Sie eventuell vorhandene Sehnen von den Entenbrüsten ab und schneiden Sie die Haut im Rautenmuster leicht ein. Reiben Sie nun die Entenbrust mit etwas Salz und Pfeffer ein.
  3. In der Zwischenzeit schälen Sie die Süßkartoffeln und Kartoffeln und bringen diese in einem Topf zum Kochen, bis sie entsprechend weich sind.
  4. Mörsern Sie die Zimtblüten. Wenn Sie fertig gemahlenen Zimt nutzen, geben Sie eine große Prise mit Wein und Likör in eine kleine Pfanne.
  5. Waschen Sie die Orange gründlich mit heißem Wasser und raspeln Sie die Schale in die Pfanne. Nun bringen Sie alles zum Kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Drehen Sie die Entenbrüste inzwischen auf die Hautseite und braten Sie sie 4 – 5 Minuten goldbraun an, bis sich genügend Fett gesammelt hat, um die andere Seite zu braten. Nun noch nach Belieben 3 – 6 Minuten oder länger braten. Überschüssiges Fett weggießen.
  7. Die Entenbrüste in Alufolie wickeln und in einer feuerfesten Form für ca. 10 – 15 m.in den Ofen geben. Überprüfen Sie, ob das Fleisch schön rosa ist, indem Sie die Entenbrust probehalber anschneiden. Sollte das Fleisch noch nicht wie gewünscht gegart sein, nochmals in den Ofen geben.
  8. Geben Sie ¾ der Brombeeren in die Pfanne zum Wein. Pressen Sie die angeraspelte Orange aus und geben Sie die Hälfte des Saftes dazu. Wieder zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und die Sauce 5 Minuten lang köcheln lassen. Verrühren Sie währenddessen den restlichen Saft mit der Stärke.
  9. In der Zwischenzeit das Kartoffelwasser abgießen und die Kartoffeln stampfen. Mit Butter, Milch, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Mischen Sie nun das angerührte Stärkemehl unter das Weingemisch in die Pfanne. Unter Rühren zum Kochen bringen und eindicken lassen. Nun geben Sie die übrigen Brombeeren hinzu und erhitzen sie.
  11. Schneiden Sie die Entenbrüste in Scheiben und servieren Sie sie an der Brombeersauce. Wer lieber auf Kerne in der Soße verzichtet, passiert diese vor dem Servieren durch ein feines Sieb.
  12. Richten Sie die Entenbrust mit Brombeersauce und in Nocken geformtem Süßkartoffelstampf an.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel