Exotische Quarkspeise

Quarkspeise mal anders. Fix zubereitet und schön fruchtig: Exotische Quarkspeise.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g Magerquark
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Rohrzucker
  • 3 Maracujafrüchte oder ersatzweise Maracujasaft
  • 2 Nektarinen oder Pfirsiche
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Schuss Mineralwasser

Zubereitung

  1. Schlagsahne und Zucker schlagen.
  2. Vorsichtig den Quark unterheben.
  3. Damit es schön cremig wird, einen Schuss Mineralwasser dazugeben.
  4. Maracuja halbieren und das Fruchtfleisch aus den Früchten auslöffeln. Ersatzweise kann man auch Maracujasaft nach Belieben verwenden.
  5. 1,5 Nektarinen in kleine Würfel schneiden und unter den Quark heben.
  6. Alles vorsichtig vermengen und zum Schluss die Kokosflocken vorsichtig einrühren.
  7. Die übrige Nektarine in Scheiben schneiden.
  8. Zum Garnieren Kokosflocken über die Quarkspeise geben und mit Nektarinenscheiben belegen.

Auch lecker

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach