Flammkuchen mit Pilzen

Flammkuchen mit Pilzen: passend zur Pilzsaison und schnell gezaubert auf den Tisch!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 400 g Weizenmehl
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 250 g Schmand
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 250 g Champignons
  • etwas geschnittener Rosmarin
  • 2 Schalotten
  • 250 g Cherry-Tomaten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Olivenöl, 250 ml Wasser und 1/2 TL Salz mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig auf einem Bogen Backpapier in Größe des Backbleches ausrollen.
  3. Backofen vorheizen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze.
  4. Die Pilze putzen und gut säubern.
  5. Die Pilze und die Schinkenwürfel in in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
  6. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden.
  7. Die Tomaten waschen und halbieren.
  8. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Den Flammkuchenteig mit dem Schmand bestreichen und die Pilze, Schinken, Schalotten und Tomaten darauf verteilen. Abschließend mit etwas Rosmarin bestreuen.
  10. Den Flammkuchen auf der untersten Schiene etwa 15 Minuten backen lassen.
  11. Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und in große Stücke verteilen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel