Französischer Kirschkuchen

Cherry Clafoutis .... so backen die Franzosen ihren Kirschkuchen. Am besten noch lauwarm genießen und dabei von Frankreich träumen.

Zutatenliste für

Portionen

  • 1 Glas Kirschen
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • etwas Salz
  • 100 g Mehl
  • 240 ml Milch
  • 30 g geschmolzene Butter
  • Bittermandelaroma
  • Vanilleextrakt

Zubereitung

  1. Eine Auflaufform oder Quiche Form fetten und dünn mit Zucker bestreuen.
  2. Die Kirschen so auslegen, dass sie den Boden bedecken.
  3. Eier mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach das Mehl zufügen. Dann die Butter und Milch zugeben.
    Eine Prise Salz und etwas Bittermandelaroma und Vanilleextrakt zum Teig geben.
  4. Den Teig über die Kirschen gießen.
  5. Bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten im Backofen backen. Am Ende evtl. mit Alufolie bedecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  6. Mit Puderzucker bestreuen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel