Griechische Frikadellen

45 Min.

Wir haben Lust auf Sommer, Sonne, Urlaub! Noch ist's nicht soweit, aber wir haben uns trotzdem etwas davon auf den Tisch gezaubert mit diesen leckeren griechischen Frikadellen mit Gemüse.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g gemischtes Hack
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 6 Stiele Thymian
  • 1 EL schwarze Oliven (ohne Steine)
  • 100 g Feta
  • 1 Zucchini
  • 2 große Paprikaschoten (z. B. gelb und rot)

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
  2. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Das Hack, Ei, Semmelbrösel, 1 gestrichenen TL Salz und 1⁄2 TL Pfeffer verkneten. Daraus 4 große Frikadellen formen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
  3. Inzwischen für die Kruste Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Oliven grob hacken, den Feta zerbröckeln. Mit 2⁄3 Thymian und Oliven mischen.
  4. Frikadellen auf das Blech legen, Krustenpaste auf den Frikadellen verteilen. Im heißen Ofen ca. 8 Minuten zu Ende backen.
  5. Die Zucchini und Paprika putzen und waschen. Die Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. Paprika würfeln. Rest Öl im heißen Frikadellenbratfett erhitzen.
  6. Paprika, Zucchini und restlichen Thymian darin 4–5 Minuten unter Wenden braten. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Frikadellen anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Auch lecker

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Warmes Birnen-Apfel-Kompott mit Nusshaube gratiniert

30 Min.
Einfach

Saftiger Blaubeerkuchen

55 Min.
Einfach

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Rhabarberkuchen mit Pudding

90 Min.
Einfach

Gebackene Quetsch-Kartoffeln

25 Min.
Einfach

Pikante Muffins für ein Picknick

45 Min.
Einfach