Hähnchenfilet überbacken

50 Min.

Hähnchenfilet überbacken ist eine richtige Männerportion! Zudem macht der Mozzarella gut satt!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 600 g Hähnchenfilet
  • 3 Packungen á 220 g Mozzarella
  • 500 g Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Hähnchen-Gewürzsalz
  • Parmesan
  • Tagliatelle nach Belieben
  • Butter

Zubereitung

  1. Fleisch mit lauwarmem Wasser waschen und gut trocken tupfen.
  2. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Hähnchen-Gewürzsalz ordentlich, rundherum würzen und in Streifen schneiden.
  3. Tomaten waschen, den Stängelansatz entfernen und in Scheiben schneiden.
  4. Mozzarella abtropfen und in Scheiben schneiden.
  5. Erst das Fleisch, dann die Tomaten und abschließende Mozzarellascheiben in eine ofenfeste Auflaufform geben.
  6. Ein bisschen Stückchen Butter und etwas Parmesan auf die oberste Schicht geben.
  7. Das Ganze dann bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Ofen für 30-40 Minuten im Backofen überbacken.
  8. Kurz vor Ende der Backzeit das Nudelwasser aufstellen, das Wasser gut salzen und die Tagliatelle kochen.
  9. Abgießen die Nudeln, dann mit dem überbackenen Hühnerfilets auf einem Teller anrichten und schmecken lassen.

Auch lecker

Zucchini auf griechische Art

50 Min.
Einfach

Spaghetti Carbonara à la Muddi

20 Min.
Einfach

Mandarinen-Marzipan-Kuchen

70 Min.
Einfach

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach