Hähnchenkeulen mit Sesammöhren

Die Hähnchenkeulen mit Sesammöhren kamen so gut an, dass die Familie jetzt einmal die Woche danach verlangt.

Zutatenliste für

3

Portionen

  • 6-8 Hähnchenkeulen (kommt auf den Hunger an)
  • Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Sesam Natur
  • 400 g Reis
  • 4 TL Instant Brühe
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Tomaten
  • 500 g Möhren
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 200 g Schmand
  • 2 EL Milch

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze.
  2. Die Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. 3 EL Olivenöl und 1 EL Honig mit etwas Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver in einer Schüssel verrühren. Dann die Hähnchenkeulen mit reinlegen und mit der Ölmischung gut vermengen - von allen Seiten.
  3. Die Keulen in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Danach mache ich immer noch einmal die Grillfunktion an und lasse die Keulen (zwischendurch drehen) für 5-7 Min. grillen.
  4. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Später rausnehmen und abkühlen lassen.
  5. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln.
  6. Die Tomaten waschen, häuten und würfeln.
  7. 4 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten.
  8. Dann den Reis dazugeben und mitbraten.
  9. Das Ganze mit Wasser nach Bedarf (soviel, wie man normalerweise zum Reiskochen verwendet) ablöschen und die Instant-Brühe zugeben.
  10. Den Reis fertiggaren, dabei evtl. überschüssiges Wasser abgießen.
  11. Dann Tomatenmark und Tomatenwürfel hinzugeben und durchmischen.
  12. Die Möhren schälen, waschen, halbieren und in dicke Streifen schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Möhren darin kurz andünsten.
  13. 100 ml Wasser hinzugeben und mit 1 Prise Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  14. Die Möhren dann für ca. 6 Minuten köcheln lassen.
  15. Sesam in eine große Schüssel geben. Möhren zufügen und kurz durchmischen.
  16. Für den Dip das 1/2 Bund Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  17. Schmand und Milch glatt rühren. Den geschnittenen Schnittlauch unter die Schmandmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel