Kürbis-Kartoffel-Suppe

Schnell & lecker!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g Kürbis (Hokkaido)
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 Kartoffeln
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g saure Sahne (wer mag, muss aber nicht sein)
  • Chili nach Belieben zum Würzen

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer klein schneiden bzw. hacken und anschließend den Kürbis und die Kartoffeln in Würfel schneiden.
  2. Butter im Suppentopf zerlassen und darin die Zwiebeln mit Knoblauch und Ingwer glasig anbraten, danach das gewürfelte Kürbisfleisch und die Kartoffeln kurz mit andünsten.
  3. Dann mit 800 ml Gemüsebrühe auffüllen und die Zutaten zugedeckt ca. 20 min. weich köcheln lassen.
  4. Anschließend die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen, wer mag auch gerne mit Chili. Dann nochmals die Suppe heiß werden lassen.
  5. Wer möchte kann die Suppe gerne auch mit 200 g saure Sahne glatt rühren (nicht mehr pürieren). Das mag jeder anders!
  6. Garnieren kann man die Suppe anschließend mit cremigem Balsamico.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach