Kürbis-Lebkuchen-Dessert

Sehr leicht herzustellen und für alle Kürbisfans, die es besonders süß mögen - Kürbis-Lebkuchen-Dessert!

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 250 g Butternut-Kürbis
  • 100 ml + 4 EL Traubensaft
  • 2 EL + 1 TL Limettensaft
  • 50 g Zucker
  • Zimtpulver
  • 200 g Frischkäse
  • 4 EL Milch
  • 100 g Schlagsahne
  • 150 g gefüllte braune Lebkuchen-Herzen mit Vollmilchschokolade
  • Kakaopulver

Zubereitung

  1. Den Kürbis entkernen, schälen und würfeln.
  2. Dann den gewürfelten Kürbis mit 100 ml Traubensaft und 2 EL Limettensaft in einem Topf aufkochen lassen. Anschließend 5 Min. köcheln.
  3. Mit dem Pürierstab glatt rühren und mit Zimt, ca. 1 Prise abschmecken. Das Ganze abkühlen lassen.
  4. Den Frischkäse mit Milch und 50g Zucker, 1 TL Limettensaft und 1 Prise Zimt verrühren bis dieser glatt ist.
  5. Die Sahne steif schlagen und anschließend unter den Frischkäse geben.
  6. Die Lebkuchenherzen klein schneiden und im Mixer zerkleinern, sollen zu Bröseln werden.
  7. In zwei hohe Gläser jeweils etwas Lebkuchen füllen, dann 1 EL Traubensaft zugeben und mit 1 EL Kürbis bedecken. Nächste Schicht ist dann die Frischkäse-Sahne-Mischung. Anschließend nochmals Lebkuchen, 1 EL Traubensaft, 1 EL Kürbis und der Abschluss ist dann der Frischkäse.
  8. Als Deko noch etwas Lebkuchen drauf und mit Kakaopulver abschliessen. Fertig ist das Dessert!

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel