Lachs in der Folie zu Weihnachten

Ganz einfache Art der Zubereitung! Die Kombination Lachs mit Feta ist ungewöhnlich, aber total lecker!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • 200 g Kirschtomaten
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Kapern
  • 200 g Schafskäse
  • Olivenöl
  • 1/2 Bund Thymian oder getrockneter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kapern abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen, dann die Kapern hacken.
  2. Tomaten vierteln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch hacken, Schafskäse zerbröseln.
  3. Alle Zutaten - bis auf die Kapernflüssigkeit - miteinander vermengen.
  4. Backofen auf 200°C vorheizen. Die Fischfilets abbrausen und trocken tupfen.
  5. Anschließend mit etwas Kapernflüssigkeit beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Alufolie mit Olivenöl bestreichen.
  7. Die Filets auf die Folie legen und die Schafskäse-Gemüsemischung darauf verteilen. Mit Thymianzweigen belegen oder getrockneten Thymian darüber geben.
  8. Die Folie jeweils über die Filets schlagen und die Ränder gut verschießen. Die Päckchen bei 200°C für 30 - 35 Min. garen.
  9. Muddis Hinweis: Achtung, bei der Zubereitung mit der Alu-Folie können erhöhte Mengen Aluminium in den Fisch gelangen.

Auch lecker

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Warmes Birnen-Apfel-Kompott mit Nusshaube gratiniert

30 Min.
Einfach

Saftiger Blaubeerkuchen

55 Min.
Einfach

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Rhabarberkuchen mit Pudding

90 Min.
Einfach

Gebackene Quetsch-Kartoffeln

25 Min.
Einfach

Pikante Muffins für ein Picknick

45 Min.
Einfach