Lachs-Rösti

40 Min.

Es muss nicht immer klassisch sein: Röstis schmecken einfach super mit Lachs und Meerrettichsahne!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 100 g Sahne
  • 2 EL scharfer Meerrettich (Glas)
  • 1 EL Zitronensaft
  • etw. Öl zum Ausbacken
  • etw. Schnittlauch oder Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Räucherlachs

Zubereitung

  1. Sahne steif schlagen, den Meerrettich unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Kartoffeln schälen und grob reiben.
  3. Eier und Mehl dazugeben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und verrühren.
  4. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, esslöffelweise die Masse in der Pfanne flach verteilen und unter Wenden bei mittlerer Hitze goldgelb backen. Im Ofen warm halten bis alle fertig sind.
  5. Mit Lachs, Sahnemeerrettich und Schnittlauch oder Kresse anrichten.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel