Landbrot mit Grillgemüse und Feta

Landbrot mit Grillgemüse und Feta ist ein richtig deftiges Gericht. Schön kräftig im Geschmack und ohne viel Aufwand vorzubereiten.

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 2 rote Paprika
  • 2 Hände voll Cherrytomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 1 Hand voll Oliven
  • 1 Packung Feta
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian getrocknet
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Landbrot

Zubereitung

  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Paprika und Tomaten waschen. Kerngehäuse der Paprika entfernen und in Stücke schneiden.
  3. Schalotte schälen und vierteln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Oliven halbieren.
  5. Das Gemüse, Schalotten und Knoblauch in eine Auflaufform geben. Die Kapern hinzugeben und mit Olivenöl beträufeln.
  6. Den Feta zerbröseln und darüberstreuen. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Thymian würzen.
  7. Nun in den Ofen schieben und ca. 20 - 30 min. backen.
  8. In der Zwischenzeit die Scheiben des Landbrotes toasten (kurz bevor das Gemüse aus dem Ofen genommen wird).
  9. Sobald das Grillgemüse und der Feta goldgelb gebräunt sind, aus dem Ofen nehmen und auf die Brotscheiben geben.

Auch lecker

Paprika-Risotto mit Hähnchen

55 Min.
Einfach

Honig-Ingwer-Hühnchen

30 Min.
Einfach

Gegrillte Hähnchenschnitzel

55 Min.
Einfach

Hähnchenbrust und Kartoffelstäbchen

40 Min.
Einfach

Zucchini auf griechische Art

50 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Spätzle mit Babyspinat

35 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach